Wünsche,
  die die Welt verändern

Greif nach den Sternen!

Hast Du einen sehnlichen Wunsch? Vielleicht ist es etwas, das Dir utopisch erscheint oder wonach Du Deine Eltern nie fragen würdest? Genau dafür sind wir hier: Wir setzen uns für die Wünsche kranker Kinder, sowie Kindern mit einer Behinderung oder Kindern in Lebenskrisen ein.

" Dem Alltag entfliehen und sich für kurze Zeit sorgenfrei fühlen."

 

Uns ist wichtig, dass der Wunsch Dir und Deiner Familie nachhaltig hilft. Sei es ein unvergessliches Erlebnis, das euch als Familie näher zusammenschweißt und von dem ihr euch auch Jahre später noch erzählt. Oder ein besonderer Sachwunsch, der Dir das Leben vereinfacht und Unbeschwertheit im Alltag schenkt.

So erfüllen wir Deinen Wunsch

1.
Wunsch einreichen

Du reichst Deinen Wunsch über unser Onlineformular bei uns ein.

2. Erstgespräch

Wir kontaktieren Dich und Deine Familie, um alle Details rund um die Erfüllung Deines Wunsches zu besprechen.

3. Organisation

Wir übernehmen alles, was für die Wunscherfüllung wichtig ist – Du und Deine Familie braucht euch um nichts zu kümmern.

4.
Der große Tag ist da

Je nach Art des Wunsches habt ihr den Tag ganz für euch und könnt ihn einfach als Familie genießen.

Herzenswünsche

Aktuelle
  Wünsche

Sicher findest Du hier einen Wunsch, der Dein Herz berührt und bei dessen Erfüllung Du gerne mitwirken möchtest.

"Gronkh"

"Gronkh" alias Erich Lange treffen

Muriel, 26 Jahre alt

Kriminalarbeit hautnah erleben

Einmal der "Soko" Stuttgart beim Dreh über die Schulter schauen

Johannes, 22 Jahre alt

Der ZDF-Fernsehgarten

Lara möchte Andrea Kiewel persönlich im ZDF Fernsehgarten besuchen und das Spektakel miterleben.

Lara, 22 Jahre alt

Klettern nach Herzens Lust

Ein großes Klettergerüst im Garten

Leon, 12 Jahre alt

Ruckeln für die Muskeln

Ein Galileo - wir suchen eine Beteiligung für ein Galileo Gerät

Rahel, 9 Jahre alt

Hüpfen ohne Ende

Ein ebenerdiges Trampolin im Garten verändert meine Welt

Luisa, 4 Jahre alt

Löwen Gebrüll !

Hamburg Reise - König der Löwen

Jasmin, 10 Jahre alt

Hauptsache Pferde

Ich möchte wunderschöne Tage im Reitstall erleben.

Jacqueline, 13 Jahre alt

Immer mobil sein

Nils benötigt dringend ein "besonderes" Fahrrad um bei der Familie dabei zu sein !

Nils, 9 Jahre alt

Einmal den Neckar entlang schippern

Nils wünscht sich eine Schifffahrt auf dem Neckar

Nils-Valentin, 15 Jahre alt

"Happy Place" mit Hollywood Schaukel

Er wünscht sich einen Rückzugsbereich im Garten mit Hollywood Schaukel.

Talha, 15 Jahre alt

Volle Fahrt mit Unterstützung

Tareq wünscht sich ein Elektro Tandem um bei Familienausflügen mit dabei zu sein

Tareq, 16 Jahre alt

Porsche "mit" fahren

Einmal in einem echten Porsche mitfahren

Ali-Mohammed, 19 Jahre alt

Andrea Berg Meet & Greet

ich möchte bei einem Konzert von Andrea Berg dabei sein

Isabel, 25 Jahre alt

Andreas Gabalier in Aktion erleben

Samuel wünscht sich sehnlichst live ein Konzert von Andreas Gabalier zu besuchen

Samuel, 14 Jahre alt

Hoch in die Lüfte

Joud wünscht sich sehnlichst zu fliegen.

Joud, 10 Jahre alt

Mit echten Truckern auf Achse

Er liebt Trucks. Einmal die Tinka aus Trucker Babes und Ihren Truck treffen, das wäre ein Traum

Robin, 9 Jahre alt

Mit Delfinen schwimmen

Einmal mit Delfinen schwimmen, das wäre der große Traum von Lea. Diese wunderschönen Tiere faszinieren sie schon immer.

Lea, 14 Jahre

Sturm der Liebe

Der größte Herzenswunsch ist, bei den Dreharbeiten auf dem Fürstenhof dabei zu sein und die Stars zu treffen

Janina, 23 Jahre alt

Zeit zu Zweit - Mutter und Tochter

Ein tolles Wochenende mit der Mama erleben und die Zeit zu zweit richtig zu genießen

Joanna, 18 Jahre alt

"Gronkh"

Kriminalarbeit hautnah erleben

Der ZDF-Fernsehgarten

Klettern nach Herzens Lust

Ruckeln für die Muskeln

Hüpfen ohne Ende

Löwen Gebrüll !

Hauptsache Pferde

Immer mobil sein

Einmal den Neckar entlang schippern

"Happy Place" mit Hollywood Schaukel

Volle Fahrt mit Unterstützung

Porsche "mit" fahren

Andrea Berg Meet & Greet

Andreas Gabalier in Aktion erleben

Hoch in die Lüfte

Mit echten Truckern auf Achse

Mit Delfinen schwimmen

Sturm der Liebe

Zeit zu Zweit - Mutter und Tochter

1 / 1

Wie wir arbeiten

Unkompliziert

Uns ist wichtig, dass wir euch rundum eine Freude bereiten. Das bedeutet, dass wir uns bis ins kleinste Detail darum kümmern – und ihr euch zurücklehnen und in Vorfreude schwelgen könnt.

Persönlich

Jeder Wunsch wird von einer ehrenamtlichen Person bei uns übernommen, die sich um die gesamte Organisation kümmert und der Familie Frage und Antwort steht.

Individuell

Bei jeder Wunscherfüllung stehen das Kind und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt. Selbstverständlich beachten wir dabei alle möglichen Einschränkungen und bedenken Gegebenheiten vor Ort – damit jedes Kind voll auf seine Kosten kommt.

Wünsche wahr
  werden lassen

Erfüllte Wünsche

Viele große und kleine Herzenswünsche möchten erfüllt werden. Das Traumteam des Vereins Sternentraum kann dabei auf die vielen Unterstützer zählen, die mit ihren Ideen, Beziehungen, Wissen und Spenden dazu beitragen, dass diese Wünsche wahr werden.

  • Timo trifft Goofy
  • Steyr Schlepper fahren
  • Bei einer Dampflok vorne mitfahren
  • Skispringen live erleben
  • Meet and Greet mit Wincent Weiss
  • Ein Handy mit großen Tasten
  • Elias Legoland
  • Leni und Fluffy Fly

Timo, 17 Jahre alt

Goofy

Seit nunmehr 13 Jahren ist Timos geliebter „Goofy“ stets an seiner Seite – ob im Urlaub, Schullandheim und auf Freizeiten, bei Therapiebesuchen, Krankenhausaufenthalten oder als Maskottchen bei Sportfesten. Sein Lieblingskuscheltier Goofy ist Timos ständiger Begleiter. Dass Goofy inzwischen schon etwas in die Jahre gekommen ist und ein wenig abgenutzt ausschaut, stört Timo dabei überhaupt nicht! Die Mutter berichtete von dem Erlebnis:

Jetzt wurde von Sternentraum 2000 e.V. sein größter Wunsch wahr:
Timo durfte mit der gesamten Familie nach Paris reisen und 2 Tage lang das Disneyland besuchen, um sein großes Idol „Goofy“ einmal ganz persönlich zu treffen. Und so funkelten Timos Augen ganz besonders, als er Goofy zum ersten Mal begegnete und zum gemeinsamen Fotoshooting mit ihm vor die Kamera trat. Vollauf begeistert klatschte er Goofy ab, gab High-Five und spaßte mit ihm herum.

Zwei wunderbare Tage warteten auf Timos Familie gefüllt mit atemberaubenden Achterbahnfahrten, einer fantastischen Disney-Parade und einer faszinierenden Illumination Show am Abend. Die Unterkunft im sehr komfortablen Hotel in der Nähe mit Shuttle-Bus zum Park rundete den perfekten Aufenthalt im Disneyland Paris ab.

Ein herzliches Dankeschön an Sternentraum für die Erfüllung dieses besonderen Wunsches – ein Traum nicht nur für Timo, sondern für die gesamte Familie wurde wahr.

Louis, 9 Jahre alt

Steyr Schlepper

Endlich war der große Tag von Louis gekommen, denn sein Herzenswunsch mit einem großen Steyr Traktor zu fahren ging in Erfüllung.

Bei der Firma Steyr in St. Valentin wurde die Familie sehr herzlich begrüßt und alle freuten sich auf den kleinen Steyr Fan Louis. Mit einem Unternehmensvideo über alle Traktoren der Fa. Steyr begann der große Tag.

Dann kam auch schon das 1. große Highlight: Louis durfte auf das neueste Traktorenmodell sitzen und dieses komplett begutachten. Und das, obwohl es diesen Traktor noch gar nicht zu kaufen gibt, so neu war er.

Danach folgte das 2. Highlight: Es ging zu einer persönlichen Werksführung. Louis wurde alles detailliert erklärt. Von der Anlieferung der Getriebe und Motoren, sowie deren Zusammenbau an der Montagelinie und allen Teilen. Beeindruckend war, dass jeder Traktor kundenindividuell gefertigt wird, was sich in unterschiedlichen Anbauteilen bemerkbar machte.

Louis durfte sich dann noch die Lackiererei und die Kabinenmontage anschauen, sowie abschließend die Montage der Räder bevor die Traktoren fertiggestellt sind und dann das Werk verlassen. Bei dieser Gelegenheit konnten auch noch ein paar historische Traktoren angeschaut werden auf welchen auch probegesessen werden konnte. Sehr beeindruckend.

Jetzt folgte das 3. und größte Highlight des Tages: Louis durfte auf dem Testgelände die Steyr Traktoren Probe fahren. Hier standen einige Modelle bereit und Louis konnte sich raussuchen auf welchem Traktor er mitfahren möchte. Natürlich musste es zuerst der größte sein, bevor auch andere Modelle in der Praxis geprüft wurden. Hier hatte Louis ausgiebig Zeit alle Modelle zu testen und durfte auch selbst das Steuer in die Hand nehmen. Abschließend gab es noch ein leckeres Mittagessen und ein paar Abschieds- geschenke von der Firma Steyr, welche Kinderherzen mehr als nur zum Strahlen bringen.

Die Firma Steyr hat hier sehr großes Engagement gezeigt um Louis seinen Herzenswunsch zu erfüllen. Alle Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Ein herzliches Dankeschön an die Firma Steyr für dieses tolle Erlebnis.

Tom, 17 Jahre alt

Dampflok erleben

Endlich war es soweit und Tom durfte in einer Dampflok im Führerstand mitfahren.

Ein wenig nervös machte sich die ganze Familie am frühen Morgen in Richtung Schorndorf auf, wo sie von einem Mitarbeiter des Marketing der Schwäbischen Waldbahn in Empfang genommen und zum Gleis begleitet wurden.

Tom durfte dann auch gleich in die tolle, alte Lok. Beim Aussteigen in Welzheim kam dann ein glücklich strahlender Junge aus der Lok der festgestellt hatte wie warm und schmutzig es in so einer Dampflok ist.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause im Biergarten durfte die Familie noch eine Runde Minigolf spielen. Nachdem die Kinder den nahen gelegenen Spielplatz unsicher gemacht hatten mussten sie auch schon wieder an die Rückfahrt denken.

Diese war dann auch noch ein Highlight für die Familie, sie durften im Fahrstand der Diesellok mitfahren und Tom durfte sogar auf dem Chefsessel sitzen und einmal selber fahren! Dies war für Tom ein unbeschreiblicher und sehr glücklicher Augenblick!

Der Verein Sternentraum dankt dem DBK Historische Bahn und der Schwäbischen Waldbahn, dass sie die Erfüllung des Wunsches von Tom möglich gemacht haben.

Matteo, 9 Jahre alt

Skispringen live erleben

Einer der größten Träume von Matteo ging in Erfüllung! Er bekam von Sternentraum e.V. die Möglichkeit, eine Veranstaltung im Skispringen live zu sehen. Ausgesucht hatte er sich das Auftaktspringen in Oberstdorf.

Nach einer stressfreien Autofahrt, erreichte Matteo in Begleitung seiner Mama, seiner großen Schwester und dem Lebensgefährten seiner Mama, pünktlich das Ziel. Voller Vorfreude, Anspannung und Erwartung ging es den kurzen Weg Richtung Schanze.

Bereits am Eingang des DSV-VIP-Bereiches, wurde Matteo schon erwartet. Mit einer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, die man bei einem Event dieser Größenordnung, nur sehr selten findet, wurde für alles gesorgt, was man sich wünschte. Da wir zeitig angekommen waren, konnte sich Matteo den besten Platz aussuchen. Matteo konnte die gesamte Landezone und den Auslauf von seinem Platz im beheizten VIP Bereich sehen. Schon vor den ersten Vorspringern war die ganze Familie beeindruckt von den Ausmaßen, die diese Veranstaltung hat.

Ein Angebot das uns der DSV von sich aus unterbreitet hat, musste man einfach nutzen. Das Angebot war, eine Führung über die gesamte Schanzenanlage! Ein absoluter Wahnsinn, was hier auf die Beine gestellt wurde. Die ganze Familie konnte dank des Guides Felix in Bereiche, die für „normale“ Besucher, absolut tabu sind. So war eine Fahrt mit dem Schrägaufzug, in dem auch die Skispringer mitfahren, möglich. Auch der Bereich am Schanzentisch wurde besucht. Es war für Matteo unheimlich beeindruckend, mit welcher Geschwindigkeit und Kraft, sich die Springer ins Tal stürzten. Ein ganz besonderes Highlight der Führung war der Besuch der Technikcrew der DSV Adler! Matteo wurde freudig empfangen und bekam die Präparierung der Sprungski erklärt.

Auf dem Rückweg ins Tal, begegnete Matteo noch dem damaligen Gesamtführenden des Weltcups, Ryoyu Kobayashi, der von sich aus, Matteo begrüßte und ihm die Hand gab.

Das größte Erlebnis des ganzen Tages, bescherte uns allerdings Andreas Wellinger mit einem Überraschungsbesuch und einem Geschenk für Matteo. Matteo bekam von Andreas ein offizielles Stirnband des DSV, das auch die Springer tragen. An dieser Stelle möchte Matteo viele liebe Grüße an Andreas Wellinger ausrichten lassen und wünscht ihm weiterhin alles Gute, schnelle und vollständige Genesung! Vor allem aber, eine schnelle Rückkehr auf die Schanzen des Weltcups!

Abschließend bedankt sich die ganze Familie bei Sternentraum e.V., allen voran Frau Erika Lenz, die Matteo diesen Wunsch zu seiner vollsten Zufriedenheit ermöglichen konnte. Außerdem möchten wir uns auch beim Deutschen Skiverband (DSV) und dem Skiclub Oberstdorf für die tolle Umsetzung und Betreuung bedanken.

Von diesem Erlebnis, wird Matteo noch lange und vielen erzählen.

Karolina, 7 Jahre alt

Meet and Greet mit Wincent Weiss

Karolina ist zwar erst sieben Jahre alt, aber ein echter Wincent Weiss Fan. Sogar eine Wand in Ihrem Schlafzimmer wurde mit einem Porträt von ihm bemalt, er soll so oft wie möglich bei Ihr sein. Das zierliche Mädchen hört am liebsten seine Lieder, wenn sie wieder einmal im Krankenhaus liegt, denn dann fühlt sie sich besser.

Karolinas Wunsch Wincent Weiss zu treffen, wurde an den Verein Sternentraum gerichtet.

Die Tickets für sein Konzert wurden umgehend besorgt, allerdings wusste man zu diesem Zeitpunkt noch nicht, ob auch das Treffen organisiert werden kann. Und tatsächlich ein paar Tage vor dem Konzert stand es fest, Karolina sollte bei einem Meet and Greet ihr Idol treffen. Sie wusste zwar von dem Konzertbesuch, aber das Treffen sollte eine Überraschung werden!

Zwei Stunden vor dem Konzert traf man sich am Eingang vor der Halle und war überwältigt, wie viele Fans dort schon warteten! Karolina war sehr aufgeregt und sichtlich beeindruckt!

Pünktlich wurden sie von der Tour Managerin beim Haupteingang abgeholt und in einen separaten Raum im Backstage Bereich geführt. Bald darauf stand der 1,80m große Sänger vor Karolina, die es kaum fassen konnte! Gleich wurden gegenseitig Geschenke ausgetauscht und der sympathische Künstler konnte durch seine nette und fröhliche Art Karolinas Schüchternheit überwinden, deshalb traute sie sich sogar einige Fragen zu stellen. Er signierte ihre CD und nahm sich sehr viel Zeit für sie.

Das größte Highlight war allerdings, das Lied das er spontan für die kleine Karolina sang. Karolina strahlte über das ganze Gesicht. Es war für sie ein ganz toller Herzensmoment und wird ihr noch lange in Erinnerung bleiben.

Herzlichen Dank an das Management von Wincent Weiss, die diesen Herzenswunsch möglich gemacht haben und für die gute Organisation.

Suri-Joy, 10 Jahre alt

Ein Handy mit großen Tasten

Wenn "Kleinigkeiten" Kinderaugen zum Strahlen bringen. Bilder sagen mehr als Worte.

Elias, 9 Jahre alt

Klettern mit der Familie

Diesen bescheidenen Wunsch reichte Elias bei uns ein. Viele Operationen hatte er hinter sich gebracht und war nun endlich wieder fit genug, um seinen Traum auch angehen zu können. Und Sternentraum ließ sich etwas Besonderes einfallen, um seine Wunscherfüllung abzurunden. Elias durfte mit seiner Familie ein ganzes Wochenende im Legoland verbringen. Im Legoland Feriendorf gibt es einen Hochseilgarten mit Rope Roller, dem neuesten Sicherheitssystem. Einmal eingehakt, bleiben die Kletterer bis zum Verlassen des Parcours darin. Für unerfahrene Kletterer genau das Richtige. Elias war nicht mehr zu bremsen und hatte unheimlich viel Spaß. Außerdem gab es für ihn im angrenzenden Legoland Park natürlich noch jede Menge zu entdecken. Da für den Besuch extra eine sogenannte „lange Nacht" ausgewählt wurde, ging das Abenteuer sogar bis 22 Uhr und fand mit einem wunderschönen Feuerwerk seinen krönenden Abschluss. Im perfekt ausgestatteten Ritterburg Zimmer in der Legoland Burg konnte Elias dann neue Kräfte sammeln, um sich am folgenden Tag nochmals ins Getümmel zu stürzen und einen weiteren Tag im Legoland zu verbringen.

Leni, 4 Jahre alt

Ein besonderes Team

Bereits im letzten Jahr haben wir von der besonderen Freundschaft zwischen Leni und dem Welpen berichtet, der zum Assistenzhund ausgebildet wird, um für Leni da zu sein. Damals war sein Rufname Fly, aber jetzt passt Fluffy besser zu ihm, denn er ist schon richtig groß geworden. Nach Abschluss seiner Ausbildung kann er endgültig bei Leni und ihrer Familie einziehen, aber er ist jetzt schon oft zu Besuch. Manchmal etwas ungestüm, aber so ist das eben, wenn man zwar groß, aber eben doch erst 7 Monate alt ist. Dennoch sind Leni und Fluffy schon ein eingespieltes Team. Wir sind gespannt auf weitere Neuigkeiten von den beiden.

Neu seit 2021

Pferde
  Therapie

Ab 2021 haben wir etwas Neues für euch: Pferdetherapie!

Aufgrund großer Nachfrage und weil wir sehen, für wie viele junge Menschen eine Therapie mit Pferden sehr wertvoll sein kann, bieten wir euch als Verein eine Pferdetherapie an. Zwei Pferde und mehrere Therapeutinnen unterstützen kranke Kinder dabei, sich motorisch zu entwickeln, Vertrauen aufzubauen – und natürlich Spaß zu haben!

FAQ

Häufig
  gestellte Fragen

Wie kann ich einen Wunsch einreichen?

Bitte sende uns über das Online-Formular deinen Wunsch! Wir freuen uns ihn Wirklichkeit werden zu lassen.

Wer darf einen Herzenswunsch einreichen?

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die durch ihre Krankheit, Behinderung oder sonstige Beeinträchtigung nicht zu 100% am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Das können Kinder mit körperlichen Beeinträchtigungen oder schweren Krankheiten, Sprachrückständen oder Lernschwächen, traumatisierte Kinder und Kinder mit psychischen und seelischen Erkrankungen sein. Gerne dürfen auch Freunde, Großeltern, Paten etc. Wünsche für Kinder einreichen, denen sie gerne eine Freude machen möchten.

Gibt es eine Altersgrenze, bis zu der man Wünsche einreichen darf?

Eine feste Altersgrenze haben wir nicht, jeder Wunsch wird einzeln von uns geprüft.

Wie läuft eine Wunscherfüllung ab?

Zunächst führt ein ehrenamtlicher Mitarbeiter von Sternentraum ein Erstgespräch mit Dir und Deinen Eltern. Darin besprecht ihr, was genau Dein Wunsch ist und was bei der Wunscherfüllung alles zu beachten ist. Das Erstgespräch kann persönlich oder online per Video-Telefonat stattfinden. Leider kommen auch wir nicht ganz ohne Formulare aus, die die Eltern unterschreiben müssen. Die Formalitäten sind aber nicht aufwändig, keine Sorge. Wenn alles geklärt ist und der Wunsch erfüllt werden kann, geht der Wunsch an die ehrenamtlichen Wunscherfüllerin oder an den Wunscherfüller. Der Wunscherfüller setzt sich dann mit Dir in Kontakt und organisiert alles. Hier (zum Video verlinken) findest Du ein Interview und Video mit einer Wunscherfüllerin, die den Prozess gut beschreibt.

Kostet mich die Wunscherfüllung etwas?

Die Erfüllung ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung für Deine Familie. Bei sehr teuren Wünschen kann es sein, dass wir nur einen Zuschuss geben. Das klären wir aber im Einzelfall im persönlichen Gespräch mit euch.

Muss ich Mitglied im Verein werden?

Nein, die Wunscherfüllung ist vollkommen unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein.

Wie werden die Wünsche finanziert?

Die Finanzierung erfolgt aus den Spendengeldern, die wir erhalten.

Welche Wünsche erfüllt Sternentraum nicht?

Wir erfüllen nur Herzenswünsche innerhalb unserer Region – dem Rems-Murr-Kreis und angrenzenden Landkreisen. Außerdem erfüllen wir keine Wünsche, die bei öffentlichen Stellen, also zum Beispiel Krankenkassen beantragt werden und von dort bezahlt werden können.

In welcher Region erfüllt Sternentraum Herzenswünsche?

Sternentraum 2000 e.V. erfüllt Herzenswünsche im Rems-Murr-Kreis und in den angrenzenden Landkreisen Heilbronn, Ostalb, Göppingen, Hohenlohe, Ludwigsburg, Esslingen, Schwäbisch Hall und Stuttgart.

Können auch gesunde Geschwister einen Wunsch erfüllt bekommen?

Wünsche von gesunden Geschwistern können leider nicht berücksichtigt werden. Für Geschwister und die gesamte Familie organisieren wir aber zusätzlich regelmäßig Events.

Klappt eine Wunscherfüllung auch mal nicht?

Das kann leider vorkommen. Es gibt Wünsche, die sind einfach zu teuer. Oder sie liegen außerhalb unserer Möglichkeiten. Manchmal ist es der Wunsch, einen bestimmten Star zu treffen, und das kann auch schon mal nicht klappen. Dann finden wir gemeinsam mit Dir und Deiner Familie eine Lösung. Vielleicht hast Du ja noch einen anderen Wunsch, den wir Dir erfüllen können?

Wer wird zu den Sternentraum-Events eingeladen?

Grundsätzlich sind alle kranken oder anders beeinträchtigten Kinder gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern zu unseren Events eingeladen. Alle bereits registrierten Familien bekommen eine Einladung per Email von uns. Wir berichten aber auch auf unserer Homepage und über die Presse von anstehenden Events und Interessierte können immer gerne vorbeikommen! Es freut uns wenn Ihr die Info an alle euch bekannten betroffenen Familien weitergebt.