Leon, 16 Jahre alt, ist verrückt nach Tabaluga – die Geschichte von dem kleinen grünen Drachen aus Grünland, der auf seinen Abenteuern alles über die Fantasie, Freundschaft und Liebe erfährt und dabei von den Melodien von Peter Maffay begleitet wird.

2016 wunsch tabaluga 1

Die mittlerweile sechs Alben laufen bei ihm zuhause rauf und runter und daher war es keine Überraschung, dass sein größter Traum war, seine Helden aus den Geschichten einmal live zu erleben und natürlich auch ihren Schöpfer Peter Maffay persönlich kennenzulernen. Nachdem wir Leon und seine Familie besucht hatten und sehen durften, wie sehr Tabaluga ein Teil seines Lebens ist, wollten wir ihm diesen Wunsch nur allzu gerne erfüllen. Zum Glück tourt Peter Maffay gerade mit der Tabaluga – Es lebe die Freundschaft – Show durch Deutschland und machte dafür auch für fünf Shows in Stuttgart Halt.
Und so war dann der große Tag gekommen. Er durfte mit seiner Mutter und einer Freundin der Familie zur Tabaluga-Show in die Hanns-Martin-Schleyer-Halle nach Stuttgart. Als besondere Annehmlichkeit bekamen sie einen VIP-Parkplatz mit direktem Zugang zum Hospitality-Bereich hinter der Bühne. So hatte es Leon nicht so weit zu gehen, war nicht dem Stress der vielen Menschen, die wie er zur Show strömten, ausgesetzt und konnte alles Notwendige in seinem Rucksack mitnehmen.

2016 wunsch tabalugaAnschließend ging es in den Hospitality-Bereich, vorbei an den Garderoben der Darsteller, in denen sie geschminkt wurden und in ihre Kostüme schlüpften. Leon wurde hier von allen Darstellern und Mitarbeitern sehr herzlich empfangen. Dann folgte das absolute Highlight des Tages: Peter Maffay nahm sich extra für Leon und seine Familie Zeit und besuchte sie in einem separaten VIP-Raum. Das Management hatte das Meet and Greet mit ihm zwei Tage vor der Show zunächst abgesagt, da der Zeitplan von Peter Maffay mit zwei Shows an einem Tag sehr straff war, aber für Leon machten sie gerne eine Ausnahme, so dass das Treffen doch noch stattfinden konnte. Peter Maffay überraschte Leon mit einer Autogrammkarte und einer CD/DVD-Box jeweils mit persönlicher Widmung und nahm sich ein wenig Zeit für Fragen und ein Foto mit der Familie, ehe er sich auf die Show vorbereiten musste. Seine Mutter berichtet, dass sie alle tief beeindruckt von dem Treffen und der freundlichen und achtsamen Art von Peter Maffay waren, der sich auch allgemein sehr für die Belange von Kindern u.a. mit zwei eigenen Stiftungen einsetzt.

 

2016 wunsch tabaluga 2Nach dem Meet and Greet ging es mit Wunscherfüllerin Nicole von Sternentraum in den Besucherbereich. Hier bekam er von uns eine Tabaluga-Sweatjacke und durfte Tabaluga und den Marienkäfer, der in dem Stück eine große Rolle spielt, treffen. Danach wartete ein weiteres Highlight auf Leon – er durfte natürlich auch noch zur Show. Die begann schon mit einem Knaller, als sich Peter Maffay mit Tabaluga ein Seifenkistenrennen durch die ganze Halle lieferte.
2016 wunsch tabaluga 3Die Show war faszinierend mit atemberaubenden Kostümen der Darsteller, Special-Effects wie einem Feuerwerk, der aufregenden Geschichte rund um die Freundschaft und den Zusammenhalt unter den Tieren, selbst mit dem eigentlich bösen Schneemann Arktos, die nur zusammen Grünland retten können und natürlich mit der wunderschönen Musik der Band um Peter Maffay. Hier war Leon total in seinem Element – aber klar, die Songs hört er ja auch jeden Tag. Das restlos begeisterte Publikum – inklusive Leon – feierte die Show am Ende mit minutenlagen Standing Ovations. Auf dem Weg zurück zum Auto durften Leon und seine Begleiter dann nochmal durch den Hospitality-Bereich, wo er dank seiner neuen Sweatjacke, die er natürlich gleich ganz stolz nach der Show angezogen hatte, ordentlich Aufmerksamkeit von den Darstellern und Mitarbeitern erntete, die ihn verabschiedeten.

So ging dann ein aufregender und ereignisreicher Tag für Leon zu Ende, den er erst einmal verarbeiten und realisieren muss, aber über den er überglücklich war und an den er hoffentlich immer zurückdenken kann, wenn er irgendwo ein Lied aus Tabaluga hört.

 

 

Sternentraum 2000 e.V. erfüllt Herzenswünsche für Familien mit besonderen jungen Menschen. Dies sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die durch ihre Krankheit, Behinderung oder Beeinträchtigung nicht zu 100% am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Hier im Rems-Murr-Kreis und den angrenzenden Landkreisen.

» Zum Wunschantrag
» Zur Startseite