Yannick im siebten Pferdehimmel bei Bibi und Tina

Yannick (7 Jahre) liebt Pferde, genauer gesagt hat er genau 23 Pferde in sein Herz geschlossen, die ihm in seinem jungen Leben schon sehr geholfen haben. Passend dazu ist er total begeistert von Bibi und Tina (vor allem Bibi). Als nun am 21.01. das Musical „Bibi und Tina“ zum Tour-Abschluss Halt in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart machte, wollte Yannik unbedingt dabei sein und seine Idole treffen. Diesen Wunsch wollten wir dem kleinen Jungen mit dem großen Herz nur allzu gerne erfüllen.
Seine Mutter berichtete uns von seinem tollen Erlebnis:

 

2017 wunsch musicalbibitina

Yannick hat in seinem Leben immer schon mehr üben müssen als normale Kinder, um für uns eigentlich selbstverständliche Dinge wie Spracherwerb oder das Gleichgewicht halten zu lernen.
Ein Gendefekt verursachte seine Schwerhörigkeit, Gleichgewichtsprobleme, eine leichte Muskelschwäche und noch ein paar andere Dinge, die ihm den Alltag erschweren.
Zu seiner Schule für hörgeschädigte Kinder muss er täglich weit fahren - in einem Schulbus zusammen mit sieben anderen schwerhörigen Kindern. Dazu kommt noch, dass er sehr oft krank ist.
Seit er zwei Jahre alt ist, übt er jede Woche fleißig bei der Logopädie, damit die anderen ihn verstehen können.  

2017 wunsch musicalbibitina 1

Da Yannick sehr unsicher auf den Beinen war, fing er an zu reiten und wir haben einen tollen Hof gefunden: "Tanjas Pferdeparadies". Da haben nicht nur die Pferde meinem Sohn geholfen, sondern auch wir den Pferden! Denn dieser Hof ist ein Gnadenhof mit 23 dankbaren Pferdeseelen, die ohne die Besitzerin Tanja nicht mehr leben würden. Auf einem Mittelalterfest, das dort für Sternentraum organisiert wurde, lernten wir den Verein kennen.

Yannick liebt die Bibi und Tina-Filme, gerade, weil er selbst jede Woche auf den Pferden von "Tanjas Pferdeparadies" sitzt und an seinem Gleichgewicht arbeitet. Er ist sogar ein bisschen in Bibi verliebt.

Da sich für hörgeschädigte Kinder Lieder schneller einprägen als normal Gesprochenes, hat es nicht lange gedauert, bis Yannick alle Musik-CDs der Filme hatte und bis heute hört er sie bis der CD-Player raucht. Als er durch Zufall den Flyer vom Musical „Bibi und Tina" in der Schleyerhalle in die Hände bekam, wusste er ganz genau, was sein Herzenswunsch sein sollte und Sternentraum machte ihn schließlich wahr:
 

2017 wunsch musicalbibitina 2Ein Treffen mit Bibi-Darstellerin Eve Rades im Backstage-Bereich vor der Show !!!!! Yannick hat die Bibi-Darstellerin in der Maske getroffen und ihr ein selbst gebasteltes Geschenk überreicht. Auch Tina-Darstellerin Vera Weichel hat er auf dem Gang gesehen und sie hat ihm zugewunken. Die Show war der Hammer und Yannick hatte einen wunderschönen Tag, war sorgenfrei und einfach nur glücklich. Es wäre uns nie möglich gewesen mal Bibi und Tina so nahe zu kommen, denn Yannick bekommt schnell Angst in großen Menschenmengen, also wäre auch ein einfaches Autogramm ein Ding der Unmöglichkeit gewesen.

Danke Sternentraum, ihr habt unser Kind so glücklich gemacht! Macht weiter so und macht viele besondere Kinder glücklich!

Ein besonderer Dank geht an die Conrad-Weiser-Schule in Aspach, die mit dem Erlös aus einem Sponsorenlauf die Patenschaft für diesen Wunsch übernommen hat.

 

 

Sternentraum 2000 e.V. erfüllt Herzenswünsche für Familien mit besonderen jungen Menschen. Dies sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die durch ihre Krankheit, Behinderung oder Beeinträchtigung nicht zu 100% am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Hier im Rems-Murr-Kreis und den angrenzenden Landkreisen.

» Zum Wunschantrag
» Zur Startseite