Nic im tropischen Paradies

Die kleine Wasserratte Nic hatte einen großen Wunsch: Schwimmen, Tauchen und gaaanz lange Wasserrutschen! Dank Sternentraum wurde dieser Wunsch nun erfüllt.
Für Nic und seine Eltern ging es ins Tropical Island Resort in der Nähe von Berlin, Europas größten tropischen Urlaubswelt.


Vorfreude pur

Auf der 6-stündigen Autofahrt bis zum Tropical Island hatte Nic kein Auge zugemacht, so aufgeregt und voller Vorfreude war er. Er zeigte immer nur Tauchen und Schwimmen in Gebärdensprache und lachte immer wieder ganz laut los. Nic ist 9 Jahre alt, leidet am Cornelia-de-Lange-Syndrom und kann deshalb nicht sprechen.

Tropical Island Resort

Endlich angekommen im Tropical Island Resort, konnte Nic es kaum fassen, wie groß dieser Wasser-Freizeitpark ist. Er rannte hin und her und war nicht zu stoppen. Es gibt dort einen 200m langen Südseestrand und eine Lagune mit Grotte, Wasserkanal, Wasserfall und Whirlpool. Das absolute Highlight bildet allerdings der 27m hohe Wasserrutschen-Turm mit den unterschiedlichsten Rutschen.

2017 wunsch tropical islandWasser marsch!

Nic war total begeistert wollte natürlich sofort ins Wasser – da war er dann auch fast den ganzen Aufenthalt über. Er konnte vom Tauchen und Schwimmen nicht genug bekommen. So wusste er oft gar nicht, was er als erstes bzw. als nächstes machen sollte. Er war einfach überglücklich und voll in seinem Element. Besonders toll fand er den Wasserkanal und den Wasserfall. Im Wasserkanal blieb er sogar mehrere Stunden und ließ sich einfach nur treiben.

Kleinere Hürden

Die Wasserrutschen waren leider sehr stark besucht, was mit langen Wartezeiten verbunden war. Da Nic nicht sehr viel Geduld hat, nutzte er lieber wieder all die anderen Wasserangebote. Das Rutschen wurde dann auf ganz spät abends und früh morgens eingeplant, da war es nicht ganz so voll.

Motorradspaß unter Palmen

Im Tropical Island Resort gibt es auch einen Tropical Kinderclub, in dem man mit kleinen batteriebetriebenen Motorrädern und Autos fahren kann. Nic setzte sich auf ein Motorrad und fuhr los. Es hat ihm so sehr Spaß gemacht, dass er nochmal und nochmal eine Runde fahren wollte. Seine Mutter schreibt, dass es für die Familie ein ganz tolles Erlebnis war, vermutlich genauso wie Nic sich es vorgestellt und gewünscht hat. Nach Rückfragen, ob es ihm gefallen hat, kam jedenfalls ein ganz deutliches „JO!“

 

 

Sternentraum 2000 e.V. erfüllt Herzenswünsche für Familien mit besonderen jungen Menschen. Dies sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die durch ihre Krankheit, Behinderung oder Beeinträchtigung nicht zu 100% am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Hier im Rems-Murr-Kreis und den angrenzenden Landkreisen.

» Zum Wunschantrag
» Zur Startseite