Ich war Komparsin bei Bibi und Tina

Sina kam mit dem Wunsch auf uns zu, einmal ihre Lieblingsstars Bibi und Tina zu treffen. Sternentraum 2000 e.V. erfüllte ihr diesen Wunsch nur allzu gerne und ermöglichten ihr und ihrer Familie einen dreitägigen Trip nach Querfurt in Sachsen-Anhalt zum Drehort des neuen Bibi und Tina Kinofilms inklusive Fahrt und Übernachtung. Was sie dort alles erlebte, lassen wir sie besser selbst erzählen:

 

Meine absoluten Lieblinge sind Bibi und Tina und bisher habe ich keine Sendung versäumt. Mein allergrößter Traum war es, diese beiden einmal ganz persönlich kennenzulernen. Ihr könnt euch meine Freude gar nicht vorstellen, als ich von einem Engel namens Tanja Hanisch vom Verein Sternentraum eine Einladung zum Drehort Schloss Vitzenburg in der Hand hielt. Denn durch meine Krankheit durfte ich einen Herzenswunsch bei Sternentraum einreichen, der mir nun erfüllt wurde.

Diese drei Tage werden meine Familie und ich niemals vergessen und wir schwärmen noch heute davon.

2016 wunsch bibitina 1

Am Drehtag besuchten wir morgens vor Drehbeginn die Arche Nebra, bekannt auch als Kakmann's Ranch aus Teil 3 von Mädchen gegen Jungs. Wir sahen einen spannenden   Kurzfilm über die Himmelsscheibe*, die schon über 3600 Jahre alt und die älteste bekannte "Karte" unseres Universums ist. Das war sehr interessant und ich durfte diese Himmelscheibe sogar in der Hand halten. Das hat mir richtig viel Kraft gegeben für das anstehende Erlebnis.

Ich konnte kaum erwarten, bis es Nachmittag wurde, denn da ging es dann los. Wir fuhren auf Schloss Vitzenburg, das im Film bekannt ist unter Burg Falkenstein. Dort wurde  ich vor Ort angekleidet und auch in der "Maske"gerichtet.

Nach kurzer Wartezeit kam die Einsatzleiterin und nahm mich und die anderen Komparsen mit. Meine Eltern durften nicht mit rein ans Set und ich war ganze drei Stunden alleine drin. 

 

 

2016 wunsch bibitina

„Du kamst völlig begeistert, losgelöst und happy aus dem Schloss wieder raus“ meinte meine Mutti nach der langen Wartezeit, die für mich wie im Flug verging . Dann ging es wieder zur Umkleide und in die Maske. Ich wollte unbedingt noch bleiben und ein paar Bilder ergattern, damit ich ein paar ganz tolle Erinnerungen mit nach Hause nehmen konnte. Und wir hatten Glück, keine 10 Minuten später war Drehpause und wir machten Bilder mit Bibi (Lina Larissa Strahl), Alex von Falkenstein (Louis Held), Holger Martin (Fabian Buch), Tarik Schmüll (Emilio Sakraya Moutaoukkil) und vom Produzent/Regisseur und Co Autor Detlev Buck. Außerdem bekam ich noch Autogramme von Bibi , Tina,
Detlev Buck und Tarik.

Dieses Erlebnis wird mich mein Leben lang positiv begleiten und mir immer wieder die
Kraft geben, mit meiner Krankheit besser zurechtzukommen, wenn mir es mal wieder
nicht so gut geht. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

Sina, 11 Jahre



„Sina möchte, dass so etwas Tolles verbreitet werden soll und muss, damit die Menschen überall erfahren, dass es euch gibt… euch Engel von Sternentraum“, schreibt uns die Mutter und für uns gibt es nichts Schöneres, wenn wir noch vielen Kindern und Jugendlichen solche Sternstunden bescheren können.

 

» *Infos zur Himmelsscheibe Nebra auf Wikipedia

 

Sternentraum 2000 e.V. erfüllt Herzenswünsche für Familien mit besonderen jungen Menschen. Dies sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die durch ihre Krankheit, Behinderung oder Beeinträchtigung nicht zu 100% am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Hier im Rems-Murr-Kreis und den angrenzenden Landkreisen.

» Zum Wunschantrag
» Zur Startseite