Der Verein Sternentraum erfüllt Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit einer schweren oder chronischen Erkrankung oder einer Behinderung. Dies sind in der Regel Erlebniswünsche, die wir sehr gerne erfüllen, wenn die Voraussetzungen vorliegen.

Immer wieder erhalten wir Anfragen von Familien - sehr oft von einem alleinerziehenden Elternteil - , die nicht vom Kind selbst stammen (weil es sich nicht äußern kann) oder elementare Bedürfnisse zum Inhalt haben. Die Familien wenden sich an uns, wenn sie keinerlei Hilfe von öffentlichen Stellen erhalten und das persönliche Umfeld den Wunsch nicht alleine realisieren kann.

Gemeinsam können wir es schaffen, mit vielen Einzelspenden diesen Familien zu helfen!

  • Die Familien stellen uns genügend Informationen bereit, damit Sie entscheiden können, ob Sie
    dieses Vorhaben unterstützen möchten.

  • Wenn der Wunsch nicht realisiert werden kann, haben Sie zwei Möglichkeiten:

    1. Sie erhalten die Spende zurück und können diese Spende nicht steuerlich absetzen.*
    2. Sie ermächtigen uns, die Spende für eine andere, gleichartige Anfrage einzusetzen.

  • Gehen mehr Spenden wie benötigt ein, wird der Überschuss für einen gleichartigen Wunsch zurückgestellt.

Somit haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Hilfe auch dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird.
Eine Zuwendungsbestätigung erhalten Sie nach der Wunscherfüllung.

Mit Ihrer Spende konnte folgender besondere Wunsch erfüllt werden:

Rollstuhlgerechtes Fahrzeug für Maxi

* Wir müssen in diesem Fall dem Finanzamt mitteilen, wer seine Spende zurückerhalten hat.

 

Aktuelle besondere Herzenswünsche:

» Begleithund für Michael

» Lebenszeit für Robin

 

Sternentraum 2000 e.V. erfüllt Herzenswünsche für Familien mit besonderen jungen Menschen. Dies sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die durch ihre Krankheit, Behinderung oder Beeinträchtigung nicht zu 100% am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Hier im Rems-Murr-Kreis und den angrenzenden Landkreisen.

 

»  Zur Startseite