Eine historische Sensation: Judas Iskarioth in Murrhardt.

Nach über 2000 Jahren, am 9. März 2018 um 20 Uhr, versucht der „größte Verräter aller Zeiten“ in der Katholischen Kirche St. Maria in Murrhardt seine Tat, seine Zweifel, Enttäuschung und Sehnsüchte psychografisch aufzuarbeiten, ohne die Verantwortlichkeit seines Handelns zu leugnen.

Höchste Zeit, wie er meint. Denn schließlich hätte es ohne ihn und seine Tat auch Kreuzigung und Auferstehung, also die Erfüllung des göttlichen Heilsplans nicht gegeben. Und so ging des einen Weg gen Himmel, während der andere zur Hölle fuhr …

In dem knapp anderthalbstündigen Theatermonolog der niederländischen Autorin Lot Vekemans schlüpft Knut Landsgesell empathisch in die Rolle dieses Judas Iskarioth.

Veranstalter ist die Katholische Kirchengemeinde in Murrhardt. Der Reinerlös geht an Sternentraum 2000 e.V., Backnang zum Wohle chronisch erkrankter Kinder und Jugendlicher.

» Plakat

Vorverkaufsstellen:
VHS Murrhardt, Obere Schulgasse 7, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-93580
Bücher ABC, Grabenstraße 23, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-8606
Kath. Pfarramt Murrhardt, Blumstraße 30, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192- 5250

Eintritt im Vorverkauf: € 10,-- (erm. € 8,--)
an der Abendkasse:  € 12,-- (erm. € 10,--)

 

 

Sternentraum 2000 e.V. erfüllt Herzenswünsche von besonderen jungen Menschen.

» Zur Startseite